Home

Liebe HSTler!

Die unter euch, die schon länger an der ETH sind, werden sich bestimmt noch an das ESF (Erstsemestrigenfest) erinnern, die grösste von Studierenden organisierte Party der Schweiz und mit Abstand das grösste Fest an der ETH, gleich zu Beginn des Herbstsemesters. Obwohl sich die Corona-Lage in der Schweiz auf Besserungskurs befindet, ist es noch fraglich, ob wir am 30.09.2021 eine Party mit 5000 Menschen auf dem Hönggerberg schmeissen können. Deshalb haben wir uns ein mindestens genauso cooles Alternativkonzept ausgedacht:

Anstatt eines grossen Festes würden wir in der ersten Woche des neuen Semesters eine “Freshers Week” für die neuen Studierenden an der ETH veranstalten. Dazu sind eine Woche lang jeden Nachmittag und Abend auf dem Hönggerberg und im Zentrum kleinere Partys und Barbetrieb à la Summerbar / Niks Hütte geplant.

Wir haben bereits eine Woche lang das StuZ im CAB und HXE reserviert. Um die coolste Woche des Semesters für die neuen Erstis zu ermöglichen, sind wir jedoch auch auf eine grosse Zahl an motivierten Organisationstalenten mit coronabedingtem Party-Defizit angewiesen.

Falls ihr Interesse habt, als Mitglied des OK mitzuwirken, füllt bitte das Doodle [1] für die erste Sitzung aus. Da das Programm so vielseitig ist, kann auch der Zeitaufwand im OK stark variieren, je nachdem für welchen Teil ihr eine Mitverantwortung übernehmen wollt. Weitere Informationen, unter Anderem zu den Helferinnen- und Helferschichten, werden in den kommenden Wochen folgen. Falls ihr Fragen dazu oder zum Konzept allgemein habt, könnt ihr auch gerne unverbindlich in der ersten Sitzung vorbeischauen oder mich per Mail erreichen (robin.krampl@vseth.ethz.ch).

Ich freue mich auf eure zahlreichen Rückmeldungen!

Liebe Grüsse

Robin

[1] https://doodle.com/poll/nbaxm2sqvud4aq7i?utm_campaign=poll_added_participant_admin&utm_medium=email&utm_source=poll_transactional&utm_content=gotopoll-cta#table

Liebe HST Studierende
Liebe HST/BWS Alumni
Unser Berufsevent findet dieses Jahr bereits zum 12. Mal statt. Auch dieses Jahr wird der Event wieder virtuell durchgeführt und zwar am Dienstag 23. März ab 19:00 Uhr.

HST Studierende und Alumni/-ae haben dabei traditionellerweise die Möglichkeit, BWS bzw. HST Absolvent*innen zu treffen und ihre Fragen zu Praktika, Berufseinstieg, Berufsalltag und Weiterbildungen zu stellen.

Auch dieses Jahr werden sich Referent*innen aus der Medizintechnik, Akademie, Startup und weiteren Berufsfeldern präsentieren und sich anschliessend in einem ungezwungenen Rahmen für Fragen zur Verfügung stellen.
Programm:

  • 18:50 Uhr: “Türöffnung” im ZOOM-Raum
  • 19:00 Uhr: Start; Einführung
  • 19:15 Uhr: Begrüssung und Vorstellung der Referent*innen
  • 19:45 bis 22:00 Uhr: Austausch mit den Referent*innen in verschiedenen Zoom-Räumen

Anmeldung – bis Freitag 19. März 2020: HIER

Nach erfolgter Anmeldung werden euch die Links für die virtuellen Räume kurz vor dem Event per E-Mail zugesendet.

Der Event ist kostenlos für alle!

Wir freuen uns auf einen tollen Abend und spannende Referent*innen!

Get (H)STarted!      –     Dein HST Alumni Vorstand

Liebe HSTler und Mediziner,

der Winter steht vor der Tür und damit auch die alljährliche Winterbörse des Move Sportshop. Rabatte bis zu 50% auf Ski- und Snowboardartikel inkl. -bekleidung warten auf dich.

Wo: Im StuZ2 (CAB) an der Universitätsstrasse 6

Wann: 04.11-06.11

–> Montag von 09:00 bis 19:00 Uhr

–> Dienstag von 09:00 bis 15:00 Uhr

–> Mittowoch von 09:00 bis 19:00 Uhr

Schaut vorbei, wir freuen uns auf euch!

Habt ihr Fragen zur Impfung? Würdet ihr gerne fundierter und wissenschaftlicher über dieses Thema diskutieren? Vier Medizinstudierende des HeaT organisieren am 9. November ab 13 Uhr im HG F 30 eine Podiumsdiskussion mit renommierten Experten zu diesem Thema. Verpasst die Gelegenheit nicht! Mehr Informationen entnimmt ihr dem Flyer oder unter https://ts.ethz.ch/events.html.

 

 

Lonza ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich molekulare Gesundheitswissenschaften. In der Schweiz gegründet, beschäftigt Lonza heute an mehr als 100 Orten ca 15’000 Mitarbeiter. Die Firma verbindet pharmazeutische Wissenschaften und technisches Know-how, um Gesundheit und Prävention zu fördern und Krankheiten zu heilen.

Manufacturing, science and technology group leader Christoph Bernoulli und manufacturing process expert Joshua Ratta werden euch spannende Projekte der Firma näherbringen und erzählen, wie der Berufseinstieg und -alltag von euch als Heat-Studierenden bei der Firma aussehen könnte.

Ob du also Interesse an der Mastervertiefung Molekulare Gesundheitswissenschaften hast, schon im Master studierst und einen potentiellen Arbeitgeber kennenlernen willst, oder dir eigentlich noch gar nicht viel unter molekularen Gesundheitswissenschaften vorstellen kannst – komm vorbei und sieh, was die Zukunft für dich bereithält.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.ch/e/heat-career-nights-lonza-tickets-74074644255